die Brücke alpha mit Logo_edited_edited.
beige welle.png

Das Schulprojekt für
nachhaltige Bildung

Praktischer Projektunterricht
der Antrieb unserer Zukunft

flat1 microscope web.png

"Was ist das Ziel von guter Bildung?
Jenseits von konkreten Inhalten soll sie Menschen die Kompetenz vermitteln, ihr eigenes Umfeld selbst zu gestalten. Gute Bildung geht deshalb über reines Faktenwissen hinaus"

Ein praktischer Projektunterricht bei dem SchülerInnen experimentieren

Die Forschungskiste stellt ein kreatives Schulprojekt dar, mit dem wir die Neugier der SchülerInnen anregen und ihnen Mut verleihen, Probleme anzupacken.

Die SchülerInnen werden in unserem Projektunterricht in die Arbeiten eines/r WissenschaflterIn mit eingebunden und leisten einen realen Beitrag zu der bearbeiteten Problemstellung. Dies gewährleisten wir, indem sie durch das Schulprojekt eine aktive Rolle in einem Umwelt- oder Naturschutzprojekt einnehmen. Die folgenden Gründe zeigen, warum uns Projektunterricht so wichtig ist:  

Weiße welle.png
wissen warum man lernt web_edited_edited
earth-globe(1).png

Welche Kompetenzen sollen gefördert werden?

  • vorausschauendes Denken;​

  • interdisziplinäres Wissen;​

  • autonomes Handeln;​

  • Partizipation an gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen.

beige welle.png

Realitätsnahes Schulprojekt
Wissen wofür man lernt

smartboard.png

57% der Lehrkräfte sehen den größten Verbesserungsbedarf in  der Kompetenz mit dem Umgang digitaler Lernformate.

Projektunterricht als Inspiration für LehrerInnen

Unser Projektunterricht als Inspiration
auch für Lehrkräfte

Weiße welle.png
Die Forschungskiste als attraktives Schulprojekt für nachhaltige Bildung

44,3% der 8-12 Jährigen gehen nicht gerne zur Schule
82% der 14-19 Jährigen haben Lust durch digitale Technologien neue Dinge zu lernen

Attraktive Bildung
= Nachhaltige Bildung

Warum Forschungskiste
als Projektunterricht

lernpyramide mit pfeil.png

Erinnerungsvermögen

Lernpyramide basiert auf "Cone of Learning" von Edgar Dale